Dienstag, 1. Dezember 2015

Bethioua, meine neue Raglanliebe

Letzte Woche habe ich Euch schon eine erste noch nicht ganz offizielle Version meines neuen Lieblingsschnittes für den Junior gezeigt. Das eigentliche Schmankerl des Schnittes wurde aber durch die Kapuze verdeckt. Die ist im Originalschnitt nicht enthalten ist. Diese Woche nun ganz offiziell und mit allen Raffinessen: eine Bethioua Kids mit Raglanringel und dem "V" im Nacken.
Der Schnitt ist nicht ganz neu. Lange Zeit war er als freebook für Minis erhältlich. Meine Kids waren dem jedoch schon längst entwachsen, als ich ihn zum ersten Mal entdeckte. Als der Schnitt für Damen erschien, war ich auch nicht zögerlich mit einer Kaufentscheidung. Nur mit dem Nähen hatte es bislang noch nicht so recht gepasst. Immer standen andere Projekte mehr im Fokus. Ins rechte Licht rückte der Schnitt erst als Elke vor ein paar Wochen Probenäher für eine Kinder/Teens-Version suchte. Obwohl es ein zauberhafter Mädchenschnitt ist, hab ich ihn eher für den Junior entdeckt.
Geckos sind bei uns im Hause sehr beliebt. Das erste Shirt des Juniors wird trotz mittlerweile ¾ Ärmel immer noch heiß und innig geliebt. Was bei Mädchen ja noch durchgeht, finde ich beim Junior nicht so passend. Hier hat es noch gepasst:
Deshalb musste ein Neues her und das gefällt mir sogar noch besser.
Und jetzt darf ich auch endlich das alte „entsorgen“. Danke liebe Elke, für den tollen Schnitt. Da werden noch viele weitere - und hoffentlich auch bald mal eins für mich - folgen.
Verlinkt bei: Dienstagsdinge, MadeForBoys und Handmade on Tuesday.

Nachtrag: Weil ich gelegentlich auf meine Paspelliebe angesprochen werde, habe ich hier mal mit fotografiert und eine kleine Anleitung dazu geschrieben.  ---> hier gehts zum Download.

Zutaten:
Schnitt:
Bethioua Kids in Gr. 122 von ellepuls bei Dawanda (auch für Teens und Damen erhältlich)
Ganz viele tolle Designbeispiele aus der Probenährunde von zahlreichen kreativen Mädels findet ihr hier.

Stoff:
Jersey uni petrol und rot von KnolTextil/Stoffmarktonline.deRimgeljersey Campan von Emilys Nähstübchen
Jersey uni limette von Lillestoff bei Danama 

Kommentare:

  1. Wow ist das cool! Super Teil! Ich muss endlich mal selber eine nähen und unbedingt mit Streifen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  2. Jepp, der ist auch schick. Da freut sich der Bub. Kann ich verstehn. Liebe adventliche Grüße, Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das alte sah aber auch toll aus. Das Motiv ist einfach ein tolles Jungsmotiv ohne gleich zu stereotyp Feuerwehr oder Dinos zu schreien. Das gefällt mir. Leider habe ich noch nicht genäht als meine Jungs in dem Alter waren. Ich möchte mich einfach noch mal bei dir für die tollen Beispiele und die sensationellen Fotos bedanken.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ganz wundervoll! Deine Farb- und Stoffkombis gefallen mir immer wieder richtig gut! Die wirken immer fröhlich bunt, aber trotzdem total harmonisch. Das ist wieder ein tolles Shirt. Der Gecko ist aber auch cool, den muss man ja lieben. Wenn die selbstgenähten Sachen so geliebt werden, dass man sie nicht hergeben will, ist es doch das Beste, was einem passieren kann. Wird mit dem neuen Gecko-Shirt bestimmt nicht anders. :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Ein superschickes Shirt. Die Farben, die rote Paspel, die Applikation - und so perfekt appliziert. Ein rund um perfektes Shirt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Coole Jungs-Version! Die Applikation macht das Shirt einfach perfekt! :.)

    Alles Liebe,
    ♥pedilu

    AntwortenLöschen
  7. Für mich, den schönsten Bethioua, den ich bis jetzt sah ;.)

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.