Mittwoch, 28. September 2016

Der russische Märchenmantel

Als mein Mann letzte Woche nach Hause kam und das gute Stück halbfertig auf der Schneiderpuppe entdeckte meinte er nur trocken: “… hat was von russischen Märchen!“ Erst war ich entsetzt aber je länger ich darüber nachdachte - so ganz von der Hand zu weisen ist es ja nicht. Der Offizierslook war schon gewollt.
Elke von EllePuls hatte Anfang September zum Jacken-Sew-Along aufgerufen. Vier Wochen sollte jede Woche über den Fortschritt des Projektes berichtet werden. Es ging darum all jenen, die einen Anlass für ein solches Projekt benötigen, den letzten Schubs zu geben.

Ich gehörte zu genau dieser Gruppe. Schon lange hatte ich über diesen Mantel gegrübelt. Immer hatte ich mir einfachere und schnellere Projekte gesucht. Was fehlte, war der Anlass das Projekt allen Hürden zum Trotz einfach mal durchzuziehen.

Ich bin ziemlich spät auf den Zug aufgesprungen und habe bereits vom Fortschritt und den Hürden berichtet. Und obwohl ich mir geschworen hatte, mich nicht stressen zu lassen, hat der Ehrgeiz mich letzte Woche doch gepackt. Am Samstag abend war dann auch das Futter drin und der Sonntag lockte mit herbstlichem Fotowetter.

Und hier ist er nun der russische Märchenmantel:
Der Grundschnitt ist der Mantel Every Day Wear aus der Ottobre 02/15. Statt Kapuze habe ich einen Kragen genäht. Dafür habe ich lediglich den Schnitt der Kapuze begradigt und in der Länge an den vorhandenen Reißverschluss angepasst.
Die Taschen habe ich analog diesem Rock geändert.
Der Außenmantel ist mit Vlies stabilisiert und hat ein Jerseyinnenfutter. Für die Arme habe ich Elkes Rat befolgt und einen dehnbaren Futterstoff aus dem Karstadt verwendet.
Ein paar Details gehören wie immer dazu: Lieblingsringelpaspel, Riegel am Ärmel, an der Schulter und am Rücken.


Fazit

Es ist definitiv eines der anspruchsvollsten Projekte die ich bisher gemacht habe. Ich habe viel gelernt aber erstaunlich wenig Anleitung gelesen. Vieles erschloss sich ganz automatisch beim Nähen.
Liebe Elke, ich danke dir von Herzen für den Anstoß, ohne den ich mich nicht an den Mantel gewagt hätte. Danke auch für die lieben Worte, die du immer für jeden findest.
Und weil das Projekt hauptsächlich letzte Woche nach der Arbeit entstanden ist schau' ich damit bei Jana's AfterWorkSewing vorbei - und weil's für mich ist beim MeMadeMittwoch - und natürlich auch beim Finale vom JackenSewAlong.

Zutaten:
Schnitt:
Mantel Everyday Wear aus der Ottobre Design 02/15. (mit Änderungen)


Stoff:
Blättersweat von Tigermäuschen & Kramelse
Unisweat petrol vom Stoffmarkt
Jersey gestreift rot-dunkelrot von Lillestoff über LiebsteStoffe
Reißverschluss und elastisches Futter vom Karstadt

Kommentare:

  1. Meine Güte, ist das ein schöner Mantel! Ich hatte ja schon gesehen, dass Du eine Schwäche für Paspeln hast und sie peppen ja auch viele Sachen schön auf - aber bei diesem Mantel sind sie echt der Hammer! Perfekt! Ich bin ganz verliebt, der Mantel ist wunderschön.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, ist das ein schöner Mantel! Ich hatte ja schon gesehen, dass Du eine Schwäche für Paspeln hast und sie peppen ja auch viele Sachen schön auf - aber bei diesem Mantel sind sie echt der Hammer! Perfekt! Ich bin ganz verliebt, der Mantel ist wunderschön.

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen
  3. So exakt, die Paspeln, traumhaft! Ein wunderschönes Unikat. Und es sieht tatsächlich aus wie aus dem Zauberwald in einem russchischen Märchen, das ist mit Sicherheit als Riesenlob zu verstehen. Lg Verena

    AntwortenLöschen
  4. Du hast Dir einen wunderschönen, sehr ausgefallenen Mantel genäht. Ganz großartig ist er geworden. Ich finde es toll, immer mal wieder ein anspruchsvolles teil zu nähen, das erhält die Spannung. Du hast so sauber gearbeitet und tolle Fotos gemacht.
    LG Epilele

    AntwortenLöschen
  5. Das ist wirklich ein toller Mantel geworden. Ich habe auch Stoff für einen Mantel hier liegen und dein Post gibt mir Mut demnächst damit anzufangen!

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der Mantel ist traumhaft schön. Echt super geworden, so viele Details und so akurat genäht. Respekt!

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Ein schöner Mantel mit vielen exakt gearbeiteten Details!
    LG Monika

    AntwortenLöschen
  8. Hammer, so ein schöner Mantel. Ich kann mich zur Zeit überhaupt nicht zu was großem Aufraffen. Doch wenn dann komm ich bestimmt bei Dir abgucken. Deine Nähwerke begeistern mich einfach.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn! Was für ein schöner Mantel... die Farben, der Schnitt, alles passt. Und Deine tollen Details gehören einfach mit dazu. Respekt vor so einem Projekt, de Mantel ist pefekt geworden!
    Liebe Grüße
    Dani Ela

    AntwortenLöschen
  10. Ganz toll geworden, der Mantel ist superschön, die Idee mit der Ringelpaspel gefällt mir besonders gut.Er sitzt perfekt und wird bestimmt ein vielgetragener Begleiter.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Wow!!! Dein Mantel ist so supertoll geworden! Absolut genial! Du hast immer so tolle Ideen und Kombinationen. Ich bin sprachlos und begeistert!
    LG Bitja

    AntwortenLöschen
  12. Na das ist doch mal ein richtiger Mädchentraum - und die Details sind Dir hervorragend geglückt. Bewunderswert! LG Anke

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich ganz toll geworden, mit so viel Liebe und Herz zum Detail, Wahnsinn! Hätte mir aus diesem Stoff nie einen Mantel vorstellen können, doch du hast es bewiesen, das es ein echter Hingucker ist und den richtigen Schnitt und Kombistoffe gewählt! Ganz viel Freude mit deinem Märchen-Mantel!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  14. also ich hätte mir aus dem stoff keinen mantel vorstellen können, aber so schaut das echt toll aus. gar nicht kitschig, sondern stylish.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  15. Man Doreen, das ist der Knaller!!!!!!! Und echt, die Männer immer.....
    Du nähst einfach sooooooo schön und immer so perfekt! Richtig toll! Bei mir liegt der Stoff auch schon 1Jahr hier rum und wartet!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  16. Hach. Wieder so ein Teil mit wahnsinnig vielen, aufwendigen Details. Wirklich ganz toll geworden, damit sorgst du bestimmt für Aufsehen ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Ein Hammermantel!!!! Vorallem diese Wahnsinnsdetail mit Paspel, die Stoffkombi und hach... alles einfach! Den Orginalschnitt hätte ich nicht mehr erkannt. Du solltest öfters sowas machen:)

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin schwer begeistert von Deinem tollen Mantel mit so vielen, wunderschönen Details, der Rücken spricht mich ganz besonders an!

    Liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Dein russisches Märchen ist wunderschön geworden und deine Details gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  20. Wie immer bewundere ich die vielen schönen Details (und die Fotos ,-).
    LG Malou

    AntwortenLöschen
  21. Der Mantel ist wirklich wunderschön geworden! Die Farbkombination gefällt mir sehr gut und ich überlege, ob ich mir den Stoff auch kaufen soll...
    LG Amely

    AntwortenLöschen
  22. Toller Mantel! Und das Futter und die Einzelheiten passen super dazu. Das ist doch toll, wenn etwas entsteht, dass man so einfach nicht im Laden finden kann. Gratuliere! LG Christa

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe diese Riegel an den Schultern! Deine Jacke ist unglaublich schön geworden!
    Einfach nur wow!!! Da passt einfach alles!!!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  24. Was für ein Prachtstück, da stimmt wieder jedes Detail. Die Männerkommentare sind immer so trocken und fokusiert, das kenne ich auch von meinem Mann.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Ein ganz klares und lautes WOW, der Mantel ist grandios!!

    LG,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Super-genial! Falls ich mich wieder an einen Mantel setze, werd ich bei deinem Anleihe nehmen ;-)
    Hast du die Paspel selber gemacht? Wow, das schaut so toll aus!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  27. Boah, die Farbkombi mit Türkis und Rot knallt ziemlich. Mir wär's zu bunt gemixt, aber an Dir sieht der Mantel richtig toll aus, und der farblich passende Loop aus dem Ringeljersey ebenfalls. Das ergibt ein stimmiges Gesamtbild das offensichtlich genau Deins ist. Cool. lg, Gabi

    AntwortenLöschen
  28. Wow, wow, wow! So viele liebevolle Details und so akkurat genäht! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  29. Russisch? Also neee... Das sieht "russisch" aus ist bei uns das Synonym für billig, das passt ja hier schonmal GAR nicht!
    Du hast dir ein Prachtexemplar genäht! Bin echt sprachlos! Würde ich gerne mal in natura sehen!

    Chapeau, haste toll gemacht!

    LG

    AntwortenLöschen
  30. Die Jacke ist wunderschön geworden,so viele tolle Details.Ein echt amdpruchsvolles Teil,sehr schön umgesetzt
    Lg Bettina

    AntwortenLöschen
  31. So ein tolles Ergebnis-- Applaus für alle Details, die Taschen, die Paspel, die Riegel, und natürlich auch das Material an sich: in deiner Kombination einfach richtig toll- lG Miriam "Mecki macht"

    AntwortenLöschen
  32. Du überraschst uns immer wieder mit unterschiedlichen & anspruchsvollen Projekte :-) Es ist schön, Dein Blog zu lesen.

    AntwortenLöschen
  33. Der Stoff! Die Paspel! Der Schnitt! Ich bin verliebt :)
    LG aus Dresden
    Susanne

    AntwortenLöschen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.