Dienstag, 3. März 2015

Mix it - love it!

Vor ein paar Wochen hatte Nicibiene zur Linkparty „Mix it!“ aufgerufen. Die Zeit zum Nähen war zu knapp. Zu spät ist mir eingefallen, dass das Tochterkind noch ein Kleid vom letzen Winter im Schrank hat. Diese Woche hat es die Sonne gut mit uns gemeint. Tolles Licht und wärmere Temperaturen ließen das Model auch ein paar Minuten ohne Jacke vor der Linse durchhalten.


Nach dem großen Feedback zu meinem Ringelshirt (Danke dafür!), will ich heute zu später Stunde nochmal ein betagtes Teil zeigen, bevor es dann morgen mit aktuelleren Projekten weiter geht.
Der Schnitt des gepatchten Ottobre-Kleides beginnt erst bei Größe 128. Das war letzten Winter noch zu groß für meinen kleinen Feger. Ich habe an den Seiten einiges weg genommen. In der Weite passt es jetzt, aber die Länge ist schon fast wieder zu kurz …

 
 

Damals noch ohne Cover, habe ich an dem Kleid mit Stickvlies und Wabenstich der Nähmaschine experimentiert. Mit der Streifenversäuberung stand ich hier  noch auf Kriegsfuß. Ein Glück, dass man das den Bildern nicht ansieht … :-)

Verlinkt bei Creadienstag, Meitlisache und Kiddikram.

Zutaten: 
Schnitt:
Ottobre 6/13 Gr. 128 (angepasst)

Stoff:
Sammelsorium aus den Stoffvorräten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Auch wenn ich nicht auf jeden Kommentar antworten kann, so zaubern mir die lieben Worte, Anregungen und gern auch mal Kritik ein Lächeln auf die Lippen. Vielen Dank für Deine Nachricht.